Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

3.640 Veranstaltungen in Berlin

Eventtyp
  • Konzerte 1286
  • Musical & Show 704
  • Humor 531
  • Freizeit 466
  • Special Tickets 401
  • Kultur 250
  • Sport 2
Kategorie
  • Show 625
  • Rock & Pop 487
  • Weitere Konzerte 455
  • Comedy 440
  • Special Tickets 401
  • Aktivitäten 221
  • Weitere Events 167
  • Hard & Heavy 129
  • Klass. Konzerte 92
  • Kabarett 91
  • Musical 79
  • Hiphop & Black 74
  • Theater 49
  • Clubkonzerte 44
  • Kleinkunst 40
  • Literatur 37
  • Jazz & Blues 34
  • Schlager & Volksm. 33
  • Zirkus 30
  • Kinder 29
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Ort
  • Berlin 3213
  • Potsdam 149
  • Berlin / Neukölln 75
  • Berlin - Müggelheim 29
  • Berlin - Charlottenburg 24
  • Neuenhagen Bei Berlin 20
  • Berlin-Schöneberg 19
  • Falkensee 17
  • Altlandsberg 15
  • Oranienburg 9
  • Velten 9
  • Bernau b. Berlin 7
  • Erkner 5
  • Ludwigsfelde 5
  • Rüdersdorf Bei Berlin 5
  • Neuenhagen 4
  • Berlin Hoppegarten 3
  • Marienwerder Bei Berlin 3
  • Potsdam / Babelsberg 3
  • Berlin Tegel 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Veranstaltungsstätte
  • Die Wühlmäuse am Theo 370
  • Wintergarten Varieté Berlin 298
  • TEMPODROM 282
  • Admiralspalast - Theater 182
  • Stage Bluemax Theater 117
  • Mercedes-Benz Arena 116
  • Showbühne Berlin 86
  • tikberlin.de - THEATER IM KELLER 75
  • Columbia Theater 67
  • Commerzbank Alexanderplatz 67
  • Privatclub 64
  • BKA Theater 63
  • HUXLEY'S NEUE WELT 61
  • QUATSCH Comedy Club Berlin 57
  • Cassiopeia 56
  • Columbiahalle 55
  • Nikolaisaal Potsdam 54
  • FRANNZ Club 49
  • Lido 49
  • HOLE 44 45
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Nur buchbare Events
Microwave Plus Special Guest: Bils
Sa. 06.03.2021, 20:00 Uhr
Berlin – Cassiopeia
ab 21,40 €
Tickets bestellen
Bremer / McCoy
Das Duo Bremer/McCoy aus Kopenhagen hat seine gemeinsame musikalische Reise im Jahr 2013 begonnen, dabei kennt es sich schon fast sein ganzes Leben. Jonathan Bremer (Kontrabass) und Morten McCoy (Piano, Wurlitzer, Loops) sind seit Kindertagen befreundet und ihre nahezu symbiotische Art der Zusammenarbeit spiegelt sich entsprechend auf verschiedenen Ebenen wider. Ob klanglich oder bei ihren intensiven Live-Auftritten - sie teilen das Gefühl, verbunden zu sein. // Mit ihrem melodischen, meditativen Jazz schaffen sie ihr ganz eigenes Klanguniversum, welches längst über dänische Grenzen hinweg seine Sogwirkung entfaltet hat. Mittlerweile hat das Duo sein viertes Album ‚Utopia‘ (2019) veröffentlicht, mit dem es einmal mehr seinen Perfektionismus insbesondere in Punkto Klangqualität unterstreicht, die sowohl bei der Aufnahme als auch auf der Bühne von größter Bedeutung ist. So touren sie beispielsweise mit ihrem eigenen, speziell angefertigten Sound-System. Bremer/McCoy geben ihren Kompositionen viel Spielraum für Innovation – dabei steht alles unter dem übergeordneten Ziel, etwas zu schaffen, das die Menschen miteinander verbindet. „Wir haben selbst einige überwältigende Erfahrungen durch die Musik gemacht, und wir hoffen, dass unseren Zuhörer das ebenfalls gelingt", erklärt Morten McCoy. Das kann man in Deutschland in diesem Jahr gleich zweimal ausprobieren bei ihren Auftritten in Berlin und beim Hamburger ELBJAZZ.
Mi. 17.03.2021, 20:00 Uhr
Berlin – silent green Kulturquartier
ab 18,60 €
Tickets bestellen
Dr. Mark Benecke - Die Leiche aus der Biotonne
Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, der Herr der Maden. Sein Aufgabengebiet: Blutspritzer, Spermaflecken, aber vor allem Fliegen und Maden. Durch seine Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Jetzt geht Mark Benecke mit einem Infotainment-Abend auf Deutschlandtour. // Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen „Wo ist hier der Fehler?“ - Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären: Warum hat die aufgedunsene Männerleiche so lange Fingernägel? Und welche Madenart kriecht gerade aus ihrem Mundwinkel? - Fragen, die Mark Benecke keine Ruhe lassen, denn der Kölner ist für Polizeibehörden aller Herren Länder rund um die Uhr zu erreichen.
Mi. 17.03.2021, 20:00 Uhr
Berlin – Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf
ab 36,35 €
Tickets bestellen
Emmi & Willnowsky
Vergessen Sie für einen Moment Ihr eigenes kleines Beziehungs-Drama, und tauchen Sie ein in die Welt zweier begnadigter Entertainer, die sich für keinen Gag zu schade sind! Willnowsky würde für eine schlechte Pointe sogar seine Großmutter verkaufen, wenn denn bekannt wäre, wo ihre Urne vergraben ist. // Freuen Sie sich auf musikalische Edelsteine, die durch Emmis unvergleichliche Darbietung zu Pflastersteinen werden, die noch lange auf dem Zwerchfell lasten!Geniessen Sie Emmi und Willnowsky! Ein Fest für die ganze Familie - vorausgesetzt, Opa kriegt nichts mehr mit, und Mami und Papi können ihren Kindern die Witze auch erklären. Music-Comedy at it’s best: Emmi & Willnowsky!Frische Luft, ausreichender Abstand zwischen den einzelnen Sitzgruppen und ein umsichtiges Wegesystem sorgen dafür, dass alle Gäste, unser Personal und die Mitwirkenden sich wohl fühlen können. Wir richten uns nach der aktuellen Verordnung des Berliner Senats über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2.
Mi. 17.03.2021, 20:00 Uhr
Berlin – QUATSCH Comedy Club Berlin
ab 38,45 €
Tickets bestellen
That's Life - Die Sinatra-Story
Frank Sinatra, einer der größten Entertainer der Welt, ist bis heute unvergessen: Seine Songs wie „My Way“, „Strangers In The Night“ oder „New York, New York“ bescherten ihm Weltruhm und er gilt als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Popmusik des 20. Jahrhunderts. Glamourös war sein Leben zwischen Las Vegas und New York, auf den Bühnen der ganzen Welt, leidenschaftlich seine Ehen mit Nancy Barbato, Ava Gardner oder Mia Farrow, geheimnisvoll seine Beziehungen zur Mafia und zur Politik. // „That’s Life - Die Sinatra-Story“ von Erfolgsproduzent Oliver Forster (u.a. „Falco - Das Musical“ und „BEAT IT! – Die Show über den King of Pop!“) zeigt in beeindruckender Weise Sinatras unvergleichliche Karriere, thematisiert aber auch die Schattenseiten seines mondän scheinenden Lebens. Die Las Vegas-Show präsentiert „Frankie Boy‘s“ größte Hits und versetzt die Zuschauer zurück in die legendäre Zeit des Swing mit seinen Big Bands.Frank Sinatra war ein Mann, auf den alle denkbaren Superlative der populären Musik Anwendung fanden. Im Laufe seiner Karriere gelang es ihm, einen unverkennbaren Stil zu bewahren und trotz gegenläufiger Trends immer an der Spitze des kommerziellen Erfolgs zu bleiben. So wurde er zu einem der wichtigsten Charaktere im amerikanischen und internationalen Musikgeschäft. Mit über 1.800 Songaufnahmen, 60 Filmrollen, neun Grammys und einem Oscar sprengte er bis dato alle Rekorde der Unterhaltungsbranche.
Mi. 17.03.2021, 20:00 Uhr
Berlin – Admiralspalast - Theater
ab 52,50 €
Tickets bestellen
Marc Weide - Kann man davon leben???
Marc Weide – Fun meets Magic // Kann man davon leben???Durchaus - wenn man der Agentur für Arbeit klar machen kann, dass Zauberei ein Beruf ist und wenn das Finanzamt einsieht, dass man für einen Zaubertrick gekaufte Gummipuppen von der Steuer absetzen kann. Auch wenn Marc Weide ein gern gesehener Gast in TV Shows ist und 2018 zum Weltmeister der Zauberkunst ausgezeichnet wurde, stellt er sich im neuen Programm dieser gern gestellten Frage.Also, kann man davon leben?Für das Publikum beantwortet sich diese Frage nach einem Abend voll Lachen und Staunen ganz von selbst.Seine hellseherischen Fähigkeiten hat Marc Weide schon mit elf Jahren unter Beweis gestellt, als er seiner Mutter verkündete: “Ich werde Zauberer!” Damals waren die beiden auf dem Rückweg von einem Auftritt von David Copperfield in Oberhausen, der Marc aus dem Publikum als Assistent auf die Bühne geholt hatte. Heute, 17 Jahre später, ist klar: Das war kein kurzfristiger kindlicher Impuls, sondern durch dieses Erlebnis hat er seinen Weg gefunden und seitdem konsequent weiterverfolgt. Mit 13 gewinnt er die ersten Zauberwettbewerbe, mit 16 wird er jüngstes Mitglied im magischen Zirkel, nach dem Abi beschließt er ein „Probejahr als Zauberer“ einzulegen und wenig später wird er bereits als einer „der besten Zauberer Deutschlands“ bezeichnet.In 2018 macht er dieser Bezeichnung alle Ehre, als er sensationell den ersten Platz bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Salon Magie erhält und zum „Magier des Jahres 2018“ durch den Magischen Zirkel e.V. gekürt wird.Marc Weide will aber nicht nur zaubern – vor allem will er seine Zuschauer verzaubern. Es geht ihm weniger um spektakuläre, technisch ausgefeilte Großillusionen, als um das Staunen seines Publikums, das ihm aus nächster Nähe auf die Finger schauen kann. Als Zauber-Entertainer präsentiert er moderne, freche Unterhaltung. Nahbarkeit ist ihm dabei wichtig. Seine bevorzugten Requisiten sind Gegenstände, die jeder aus dem Alltag kennt. Jungfrauen zersägen oder Hochhäuser verschwinden lassen kommt in seinem Programm nicht vor. Stattdessen fasziniert er mit ausgeliehenen Eheringen, die er verkettet, Gummibändern, die sich scheinbar auflösen und zerrissenen Spielkarten die auf einmal wieder ganz sind.Sein bester Trick ist der, mit dem er ein Lächeln in das Gesicht seiner Zuschauer zaubert. Dabei kommt es auf seine magische Ausstrahlung mindestens genauso an, wie auf die Fingerfertigkeit beim Manipulieren. Er schafft es, die Energie und den Spaß, den er bei seinen Auftritten selbst hat, auch auf das Publikum zu übertragen, das er interaktiv sehr oft auch in die Tricks mit einbindet. Das Ergebnis: Beste Unterhaltung, ungläubiges Staunen und schallendes Lachen. Und das Aha-Erlebnis ist immer am größten, wenn einer seiner Tricks vermeintlich nicht funktioniert, im letzten Augenblick aber dann völlig überraschend doch noch aufgeht.Es gab ein Wiedersehen mit David Copperfield: 2014 hat ein deutscher Fernsehsender Marc Weide nach Las Vegas begleitet, wo er nicht nur einige Auftritte absolviert, sondern auch sein großes Vorbild wiedergetroffen hat. Auch Auftritte in London, New York und Novosibirsk ließen den sympathischen 28jährigen nicht abheben, sondern er steht weiter mit beiden Beinen auf der Erde. „Kartentricks können viele, entscheidend ist aber, wie man es macht.“ Die Technik macht nach seiner eigenen Einschätzung nur einen Teil seiner Leistung aus, der Rest liegt in der Präsentation. Dazu passt einer seiner Wahlsprüche in Anlehnung an das berühmte Zitat von Albert Einstein: „Phantasie ist wichtiger als Technik, denn Technik ist begrenzt“. Text: Stefan Parrisius und Marc Weide
Mi. 17.03.2021, 20:30 Uhr
Berlin – Die Wühlmäuse am Theo
ab 33,00 €
Tickets bestellen
Big Daddy Wilson
25 Jahre hat BIG DADDY WILSON die Welt bereist und seine Liebe zum Blues mit den Menschen überall in der Welt geteilt. 2018 ging er auf Jubiläumstour und beeindruckte die Fans in ganz Europa mit einer energiegeladenen Bühnenshow. Die erfolgreiche „Deep in my Soul“ Tour 2019 war eine intime und intensive Show. Genau diese Reise wollen wir im Jahr 2020 fortsetzen und dabei gemeinsam neue Welten entdecken. Er nimmt uns mit über den großen Teich, an den singenden Fluß in Muscle Shoals /Alabama, in das berühmte FAME Studio, wo große Legenden spielten und unvergessliche Aufnahmen von Musikern wie Aretha Franklin, Etta James, Otis Redding, Wilson Picket und vielen mehr entstanden. // Auf seiner neuen Tour singt er von den tiefsten Gefühlen in seinem Herzen, über Leid und über Freude, über das Leben und die Liebe. Wie wir im Leben durch Liebe weitermachen und daran zusammenwachsen. BIG DADDY WILSON wird seine Fans berühren mit einer unglaublichen Show, großen Momenten und einem wunderbaren Abend, der in Erinnerung bleiben wird. Auf seiner aktuellen Tour begleitet Ihn seine Band, mit der er bereits im letzten Jahr verschiedenste Preise entgegennehmen durfte - the Goosebumps Brothers.BIG DADDY WILSON verspricht mit seiner unglaublich starken Bühnenpräsenz und seiner Ausstrahlung für unvergessliche Abende zu sorgen. » Blues is a feeling, feel me! «Big Daddy Wilson (voc), Cesare Nolli (g), Paolo Legramandi (b), Nik Taccori (dr), Enzo Messina (keys)
Mi. 17.03.2021, 22:30 Uhr
Berlin – Quasimodo
ab 27,10 €
Tickets bestellen
Curse Of Lono
Do. 18.03.2021, 20:00 Uhr
Berlin – Privatclub
ab 17,20 €
Tickets bestellen
Dr. Mark Benecke - Bakterien, Gerüche und Leichen
Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, der Herr der Maden. Sein Aufgabengebiet: Blutspritzer, Spermaflecken, aber vor allem Fliegen und Maden. Durch seine Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Jetzt geht Mark Benecke mit einem Infotainment-Abend auf Deutschlandtour. // Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen „Wo ist hier der Fehler?“ - Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären: Warum hat die aufgedunsene Männerleiche so lange Fingernägel? Und welche Madenart kriecht gerade aus ihrem Mundwinkel? - Fragen, die Mark Benecke keine Ruhe lassen, denn der Kölner ist für Polizeibehörden aller Herren Länder rund um die Uhr zu erreichen.
Do. 18.03.2021, 20:00 Uhr
Berlin – Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf
ab 36,35 €
Tickets bestellen
Gl'Amouresque Burlesque Show
Do. 18.03.2021, 20:00 Uhr
Berlin – Showbühne Berlin
ab 51,90 €
Tickets bestellen


shopping-portal